Monatsarchive: April 2013

Bericht vom Rookie-Kurs…

In der aktuellen Ausgabe der „Mitteilungen und Nachrichten“ der DGOU wird von unserem erfolgreichen ersten Rookie-Kurs berichtet.

Artikel MN April 13 (1138)Weiterlesen

Prof. Dr. T. Gösling, Braunschweig

Ich war bei der Gründung des Vereins von der Idee begeistert, in Zeiten der Spezialisierung zum „Schulterchirurgen für die linke Seite“ der allgemeinen Traumatologie wieder mehr Gewicht zu geben. Die komplette Unfallchirurgie mit Extremitäten-, Becken- und Wirbelsäulenverletzungen inklusive des Polytraumamanagements … Weiterlesen

Prof. Dr. H. Schmal, Freiburg

In vielen Bereichen der Medizin wird die Notwendigkeit der ganzheitlichen Betrachtungsweise inzwischen anerkannt und gefordert. Warum soll das ausgerechnet im Bereich der muskuloskelettalen Chirurgie anders sein? Auch in den Basiskursen der Osteosynthesetechniken werden zunächst Prinzipien vermittelt, und die sind klar … Weiterlesen

Positionspapier zur neuen Muster-WBO

Die geplante, neue Muster-WBO wird hinsichtlich der künftigen Weiterbildungsinhalte für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie richtungsweisend sein. Unser Verein steht für die Beibehaltung einer breiten, teilweise auch fachübergreifenden Kompetenz des Facharztes für Orthopädie und Unfallchirurgie ein. Unsere Ansichten haben wir … Weiterlesen